FPÖ-Darmann zu Standortmarketing: „Vermarktung Kärntens ist wohl das Mindeste, das man sich von der Landesregierung erwarten kann!“

Neuen nichtssagenden Slogan zu präsentieren ist zu wenig – SPÖ/ÖVP-Koalition blockiert FPÖ-Initiativen für eine bessere Zukunft des Landes   „Eine ordentliche Vermarktung unseres Bundeslandes ist wohl das Mindeste, das man sich von der Kärntner Landesregierung erwarten kann. Es ist ein Armutszeugnis, dass die SPÖ-geführte Landesregierung ab dem Jahr 2013 ein über die EAK gut funktionierendes […]

Lesen Sie mehr

FPÖ-Darmann: Trotz drückender Personalnot in der Pflege blockiert SPÖ Ausbildungen

SPÖ verhindert Pflege-Lehre und macht Schule für Sozialfachbetreuer in der Altenarbeit teuer „Die Schilderungen von Pflegefachkräften über die Personalnot in Kärntner Heimen sind alarmierend. Auch alle Anbieter von ambulanter Pflege in Kärnten suchen händeringend Fachkräfte. Doch das dafür zuständige SPÖ-Regierungsmitglied LHStv. Beate Prettner ignoriert diese Probleme vollkommen“, kritisiert FPÖ-Landesparteichef Klubobmann Mag. Gernot Darmann. Prettner wirke  wie […]

Lesen Sie mehr

SPÖ-ÖVP Selbstinszenierung angesichts extrem hoher Arbeitslosigkeit, Abwanderung und steigender Armut in Kärnten unangebracht

„Alle Jahre wieder trifft sich das rotschwarze Kärntner Polit-Establishment rund um LH Kaiser, um sich auf Kosten der Kärntner Steuerzahler selbst zu beweihräuchern und sich gegenseitig auf die Schultern zu klopfen. Angesichts des Abwärtstrends in dem sich Kärntner befindet, gibt es allerdings nichts zu feiern. Auf Grund der katastrophalen SPÖ-ÖVP Standortpolitik und des rotschwarzen Versagens […]

Lesen Sie mehr

FPÖ-Darmann/Trettenbrein zu Klinikum-Parkgebühren: SPÖ-Prettner muss Einführung von Parkgebühren für ambulante Dauerpatienten sofort rückgängig machen

Abzocke schwerkranker Kärntner durch SPÖ ist inakzeptabel Nur Kopfschütteln erregt die Einführung von Parkgebühren im Klinikum Klagenfurt für ambulante Dauerpatienten beim Kärntner FPÖ-Chef Klubobmann Mag. Gernot Darmann und beim Kärntner FPÖ-Sozialsprecher LAbg. Harald Trettenbrein. „Dass die KABEG schwerkranken Kärntnern, die regelmäßig zur Behandlung ins Klinikum Klagenfurt fahren müssen, Gratisparken streicht, ist inakzeptabel. Wie kann man […]

Lesen Sie mehr

FPÖ-Darmann: Vernichtendes RH-Zeugnis für Klagenfurter Bürgermeisterin!

Was braucht es noch an Verfehlungen, damit Mathiaschitzzurücktreten muss?   „Der aktuelle Bericht des Bundesrechnungshofes über die Stadtwerke Klagenfurt ist ein vernichtendes Zeugnis für SPÖ-Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz. Es stellt sich die Frage: Was braucht es noch an Verfehlungen, damit Mathiaschitz endlich zurücktreten muss? Das Maß ist voll“, erklärt FPÖ-Landesparteichef Klubobmann Mag. Gernot Darmann. „Bei allem […]

Lesen Sie mehr

FPÖ-Darmann: Erschreckend, wie locker SPÖ-Prettner die Unterversorgung von Patienten nimmt!

SPÖ ignoriert die Probleme, welche sich durch Medizinermangel im Notarzt- und Bereitschaftsarztsystem zuspitzen „Es ist erschreckend, wie locker die Kärntner SPÖ-Gesundheitsreferentin LHStv. Beate Prettner die Unterversorgung von Patienten nimmt. Es hilft nicht, wenn sie im Kärntner Landtag darauf hinweist, wie viele Notarztdienste besetzt waren, wenn in Villach und Spittal zum Jahreswechsel kein Notarzt im Dienst […]

Lesen Sie mehr